Kaestner & von Urach's Genealogische Adelsdatenbank
Sie sind momentan nicht angemeldet (anonymer Benutzer) Anmelden
 

Sigmund Freiherr von Pölnitz[1, 2]

männlich 1901 - 1978

StartseiteStartseite    SucheSuche    DruckenDrucken    Anmelden - Benutzer: anonymAnmelden    Lesezeichen hinzufügenLesezeichen hinzufügen

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Geburt  28 Sep 1901  München Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht  männlich 
    Gestorben  23 Apr 1978  Bamberg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung  I901928P  Superstammbaum
    Zuletzt bearbeitet am  27 Mrz 2017 

    Vater  Maximilian Freiherr von Pölnitz,   geb. 29 Apr 1862, Bamberg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 7 Mai 1936, Aschbach Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Mutter  Gisela Gräfin von Gatterburg, Freiin auf Retz,   geb. 9 Sep 1869, Pasing Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 7 Aug 1914, München Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet  1 Jul 1895  Pasing Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung  F895701P  Familienblatt

  • Alben  Poellnitz (1)
    »Poellnitz. Vogtländischer Uradel, der mit Gotscalcus de Polnicz 29. Dezember 1238 urkundlich (Orig. im sächs. Hauptstaatsarchiv Dresden, Nr. 350) zuerst erscheint und mit Hanns von Pollnitz (Hanß von Polnicz, Jon von Polnitz), Herrn auf Schwarzbach bei Triptis, 1460, die Stammreihe beginnt; der fränkischen und oberrheinischen Reichsritterschaft zugehörig. - Wappen: In Silber ein blauer Sparren. Auf dem Helme mit blau-silbernen Decken 2 von Blau und Silber geteilte Büffelhörner.« (S. 410, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Adeligen Häuser, Teil A, 31. Jg. 1932)

  • Notizen 
    • ledig

  • Quellen 
    1. [S3] Genealog. Taschenbuch der freiherrlichen Häuser, (Perthes, Gotha), 1930, 385.

    2. [SGK] Kürschners Deutscher Gelehrtenkalender, G. Lüdtke, (de Gruyter, Berlin), 1976, 2432.