Kaestner & von Urach's Genealogische Datenbank
Sie sind momentan nicht angemeldet (anonymer Benutzer) Anmelden
 

Friedrich Sigismund Prinz von Preußen[1]

männlich 1891 - 1927

StartseiteStartseite    SucheSuche    DruckenDrucken    Anmelden - Benutzer: anonymAnmelden    Lesezeichen hinzufügenLesezeichen hinzufügen

Angaben zur Person    |    Medien    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Geburt  17 Dez 1891  Klein-Glienicke Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht  männlich 
    Beruf  königl. preuß. Rittmeister 
    Gestorben  6 Jul 1927  Luzern Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung  I891D17P  Superstammbaum
    Zuletzt bearbeitet am  4 Nov 2013 

    Vater  Friedrich Leopold Prinz von Preußen,   geb. 14 Nov 1865, Berlin Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 13 Sep 1931, Flatow Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Mutter  Luise Sophie Prinzessin zu Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg,   geb. 8 Apr 1866, Kiel Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet  24 Jun 1889  Berlin Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung  F889624P  Familienblatt

    Familie  Marie Luise Prinzessin zu Schaumburg-Lippe,   geb. 10 Feb 1897, Ödenburg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1 Okt 1938, Neu-Fahrland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet  27 Apr 1916  Jagdschloss Klein-Glienicke Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
     1. Friedrich Karl Prinz von Preußen,   geb. 13 Mrz 1919, Klein-Glienicke Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    Zuletzt bearbeitet am  4 Nov 2013 
    Familien-Kennung  F916427P  Familienblatt

  • Fotos
    Preußen-Glienicke
    Preußen-Glienicke
    Gothaischer Hofkalender, Genealogisches Taschenbuch der Fürstlichen Häuser, 1928

    Alben  Brandenburg (2)
    »Preußen. Evangelisch. - Stammvater: Konrad Graf von Zollern, Burggraf von Nürnberg 1208-1261. - Anerkennung der Reichsfürstenwürde der Burggrafen von Nürnberg 17. März 1363; Markgraf von Brandenburg mit der Kurwürde und Erzkämmerer 13. März 1415 (feierliche Belehnung Konstanz 15. April 1417); Herzog in Preußen 28. August 1618; souveräner Herzog von Preußen 10. November 1656 beziehungsweise 19. September 1657; König von Preußen 18. Januar 1701; Deutscher Kaiser 18. Januar 1871; Thronverzicht 28. November 1918. - Die Nachgeborenen führen den Namen Prinz beziehungsweise Prinzessin von Preußen (Königl. Hoheit). - - Wappen (Stammwappen): Von Silber und Schwarz geviert. Auf dem Helme mit schwarz-silbernen Decken ein wie der Schild geviertes Brackenhaupt. (Das Brackenhaupt, wie ursprünglich, golden mit roten Ohren und der Helm mit rot-goldenen Decken ist von der Königlichen Linie wiederaufgenommen worden).« (S. 77 & 76, Gotha. Genealog. Taschenbuch der Fürstlichen Häuser, 169. Jg. 1932)

  • Quellen 
    1. [S1] Gothaischer Hofkalender, (Perthes, Gotha), 1928, 68.